Content Banner

Fakten

Anzeige endet

05.01.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post
Per Telefon

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

proplan Transport- und Lagersysteme GmbH
Wailandtstr. 12
63741 Aschaffenburg

Einsatzort:

Aschaffenburg

Bei Rückfragen

Lisa Krück
06021993052

Link zur Homepage


Visits

175
Mitwirkung bei der Enwicklung/Konstruktion von elektronischen & elektromechanischen Komponenten für ex-geschütze Stapler
Einfache Konstruktionen & Zeichnungsstellung...bei weiteren Fragen melden Sie sich!

Praktikant(m/w)Fahrzeugentwicklung explosionsgeschützter Gabelstapler

05.11.2019
proplan Transport- und Lagersysteme - Aschaffenburg
Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Feinwerktechnik, Konstruktionstechnik, Energietechnik / Energiewirtschaft, Mechatronik, Feinmechanik

Aufgaben

Anfertigung von Anforderungsheften, technischen Datenblättern und Dokumentationen
Mitwirkung bei der Entwicklung & Konstruktion von elektronischen und elektromechanischen Komponenten für explosionsgeschützte Flurförderzeuge
Einfache Konstruktionen & Zeichnungserstellungen mit dem CAD System Unigraphics
Intensive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen wie Qualität, Produktion, Kundendienst & Versuch

Qualifikation

Studierende/r der Elektrotechnik oder Mechatronik
Erfolgreich abgeschlossenes Grundstudium (beim Bachelor das 3. Semester)
Zuverlässige, systematische, analytische und eigenständige Arbeitsweise
Teamfähigkeit
Gute Englischkenntnisse
sicherer Umgang mit MS-Office und CAD-Software
Grundkenntnisse in 3D-Konstruktion

Im Anschluss ist auch die Erstellung einer Diplom- oder Bachelorarbeit möglich.

Benefits

Proplan ist ein Unternehmen der KION Group GmbH und spezialisert auf die Entwicklung und Produktion explosionsgeschützter Flurförderzeuge der Marke Linde.

Im Rahmen eines Praktikums als Studierende/r der Elektrotechnik oder Mechatronik in unserer Abteilung "Technik" bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an aktuellen Entwicklungsthemen mit zu arbeiten. Die Praktikumsthemen stammen aus allen Phasen des Produktentstehungsprozesses - von den 1. Ideen in der Konzeptphase über die Vor- und Serienentwicklung bis zum Serieneinlauf, sowie aus dem Bereich der verwendeten Entwicklungstools.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 01.10.2019
Dauer: 3 Monate
Vergütung: 600-700 EUR
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
51-100 Mitarbeiter

Branchen
Herst. von Hebezeugen und Fördermitteln

Logo der Jobbörse Berufsstart